InteliGen-BaseBox

InteliGen Steuerung

Inteli-GEN BaseBox Aggregatesteuerung für Netz-Parallelbetrieb.

Die NTC BaseBox ist ein umfassender Stromerzeuger-Controller sowohl für einzelne als auch mehrere Aggregate, die in Standby- oder Parallelschaltung arbeiten. Der modulare Bauweise ermöglicht eine einfache Installation mit dem Potenzial für viele verschiedene Erweiterungsmodule, um individuellen Kundenanforderungen zu entsprechen.

• InteliVision IV5 oder IV8 Monitore (LCD Farb Displays ) dienen der visuellen Darstellung aller Betriebsparameter • Unterstützung von Motoren mit ECU (Electronic Control Unit, elektronischem Motorsteuergerät) • Komplett integrierte Stromerzeuger Steuerung und Signal-Sharing via CAN-Bus - wenige externe Komponenten werden benötigt • Viele Kommunikationsmöglichkeiten - einfache Remote-Überwachung und Wartung • Airgate Unterstützung, Ethernet-Anschluss (RJ45), USB 2.0

  • Slave-Schnittstelle, 1 x RS232 / 2 × RS485-Schnittstelle mit Modbus-Protokoll-Unterstützung

  • Automatische Synchronisierung und Leistungsregelung (via Drehzahlregler oder ECU)

  • Baseload, Import / Export, Spitzenlast, automatische Spannungs- und CosPhi-Regelung

  • Generator Messung: U, I, Hz, kW, kVAr, kVA, PF, kWh, kVAhr

  • Netz-Messung: U, I, Hz, kW, kVAr, PF

  • Event-based History (bis 1000 Datensätze) via Real Time Clock (RTC) ; statistische Werte

  • Integrierte SPS für programmierbare Sonderfunktionen

Inteli-Sys NTC BaseBox

InteliSys Basebox

InteliSys Basebox

Premium Steuerung für Netz-Parallelbetrieb.

InteliSYS NTC BaseBox ist ein Gen-Set-Controller der Premium Klasse mit mehr Speicher und mehr logischen SPS Funktionen als der InteliGEN Controller. Er eignet sich sowohl für einzelne als auch mehrere Aggregate, die in Standby-oder Parallelschaltung arbeiten. Diese Steuerung ist auch speziell für den Betrieb von BHKW geeignet.
InteliVision 5 oder 8 Monitore (LCD Farb Displays ) dienen der visuellen Darstellung aller Betriebsparameter
Unterstützung von Motoren mit ECU (Electronic Control Unit, elektronischem Motorsteuergerät)
Komplett integrierte Stromerzeuger Steuerung und Signal-Sharing via CAN-Bus - wenige externe Komponenten werden benötigt
Viele Kommunikationsmöglichkeiten - einfache Remote-Überwachung und Wartung Airgate Unterstützung, Ethernet-Anschluss (RJ45), USB 2.0 Slave-Schnittstelle, 1 x RS232 / 2 RS485-Schnittstelle mit Modbus-Protokoll-Unterstützung; Analog / GSM / ISDN / Modem-Kommunikation CDMA-Unterstützung; SMS Nachrichten; ECU Modbus-Schnittstelle
Automatische Synchronisierung und Leistungsregelung (via Drehzahlregler oder ECU)
AMF Funktion Baseload, Import / Export, Spitzenlast, Spannungs-und CosPhi-Steuerung (AVR)
Generator Messung: U, I, Hz, kW, kVAr, kVA, PF, kWh, kVAhr
Netz-Messung: U, I, Hz, kW, kVAr, PF
wählbare Messbereiche für AC-Spannungen und Ströme - 120/277 V, 0-1 / 0-5 A
Ein-und Ausgänge für verschiedene Kundenbedürfnisse konfigurierbar
Bipolar Binärausgang - Möglichkeit BO als High-oder Low-Side-Schalter verwenden
1 RS232 / 2 RS485-Schnittstelle mit Modbus-Protokoll-Unterstützung; Analog / GSM / ISDN / Modem-Kommunikation CDMA-Unterstützung; SMS-Nachrichten; ECU Modbus-Schnittstelle, der sekundäre RS485-Konverter ist galvanisch isoliert
Unterstützung AirGate ( Internet Zugriff via VPN )
Ethernet-Anschluss (RJ45)
USB 2.0-Slave-Schnittstelle
Event-based History(bis zu 4000 Datensätze) mit Kundenspezifischen Einträgen; RTC; statistische Werte
Pre-mortem History (50 Einträge)
Integrierte PLC - graphisch programmierbare Funktionen
Integrierte feste und konfigurierbare Schutzmaßnahmen für Netz und Generatorschutz
Zertifiziert für VDE-AR-N 4105, DIN-VDE-0126-1-1, BDEW, G83/2, G59/2

InteliVision 5

Inteli Vision 5

Inteli Vision 5

InteliVision 5 ist ein 5,7 Zoll-Farbdisplay für ComAp InteliGen-NT, InteliSys-NT und InteliMains-NTSteuergeräte.
Es ist als Plug&Play-Lösung konzipiert und stellt eine einfache Lösung für eine hohe
Sichtbarkeit von Motor- und Generator-Daten dar, wobei die Informationen vielfarbig und übersichtlich
dargestellt werden.
Die neuen Bildschirme sind für verschiedenste Einsatzarten im tagtäglichen Betrieb geeignet und
stellen gegenüber den Vorgängerversionen eine deutliche Verbesserung dar.
Das kompakte Format, die Robustheit und das benutzerfreundliche Design stellen einen deutlichen
Mehrwert bei der täglichen Verwendung der Geräte dar; die Bildschirmabmessungen sind ideal und es
können mehr Informationen gleichzeitig angezeigt werden.
Dank der einheitlichen Einbaumaßebei Comap-Produkten kann InteliVision 5 völlig
unkompliziert als Alternative zu IG-Displays eingebaut werden. Von der Größe unabhängig, kann es
auch als Alternative zu IS-Displays oder InteliVision 8 verwendet werden.
InteliVision 5 ist ausschließlich für den Anschluss an ein einziges Steuergerät konzipiert.
InteliVision 5 ist in zwei verschiedenen Hardwareversionen erhältlich:
als lokale Display-Einheit (InteliVision 5)
als Remote-Version (InteliVision 5 RD) mit galvanisch getrennten RS-485-Schnittstellen,
analogen sowie binären Ausgängen und einem internen Summer.
InteliVision 5 und InteliVision 5 RD unterscheiden sich nur bezüglich der Hardware. Die
Softwarefunktionen, Einstellungen und Programmierung sind bei beiden Versionen identisch.

InteliVision 8

ComAp InteliVision8

ComAp InteliVision8

Display der Notstromsteuerung

InteliVision 8 (IV Display) ist ein Anzeigegerat neuer Generation fur ComAp InteliGen NT / InteliSys NT(IGS-NT) oder InteliDrive (ID) Controller einschlieslich ID Mobile Controller. Es ist als ein einfaches, leicht zu bedienendes und sofort betriebsbereites Anzeigegerät ausgelegt und gewährt gute Sichtbarkeit von allen Motorkenndaten, Monitoring-Informationen und der Trendentwicklung in einer hellen, farbigen und zukunftsgerichteten Anordnung. Der neue Bildschirm bietet im Vergleich mit dem ursprunglichen IS-Display viele wichtige Verbesserungen, einschlieslich eines großen hochauflosenden TFT Displays, was die Sichtbarkeit und Definition der am Bildschirm angezeigten Informationen wesentlich verbessert. Die Bedienoberfläche wurde mit benutzerfreundlichen intuitiven aktiven Tasten - die dem Benutzer Zugriff auf mehrere Informationen in kurzerer Zeit ermoglichen - auf den neuesten Stand gebracht. Die InteliVision 8 bietet standardmasig auch TRENDS Monitoring, graphische Darstellung von Werteverläufen. Eine History von bis zu 1250 Einträgen gibt Ihnen Zugriff auf vergangene Ereignisse. Die Größe des InteliVision 8 ist gleich wie die Größe des IS-Displays, daher kann InteliVision 8 einfachals Ersatz von bzw. als eine Alternative zu einem IS-Display eingesetzt werden. Unabhängig von der Größe kann es auch als ein Ersatz bzw. eine Alternative zu einem IG-Display oder einem I-RD-CAN Display eingesetzt werden.
Die InteliVision 8 ist zum Anschluss an einen Controller ausgelegt.

InteliCompact

ComAp IC-SptM

ComAp IC-SptM

Notstrom- und Parallelbetrieb
InteliCompact
ist eine automatische Steuerung für Stromaggregate,Notstrom-Aggregate und parallel laufende Stromaggregate (bis zu 32 Anlagen) für den Insel- und Netz-Parallelbetrieb sowie ÜSY (Übergabe-Sysnchronisation) bei Netzwiederkehr. Der modulare Aufbau ermöglicht die Erweiterung der Steuerung für eine vielzahl von Anwendungen, so dass eine flexible Lösungen für verschiedenste Kundenwünsche angeboten werden kann. Mit Hilfe der Optionen für die Synchronisierung und die Isochrone Lastverteilung kann die Steuerung für den Netzparallelbetrieb von bis zu 16 Aggregaten aufgerüstet werden. Die InteliCompact ist der kleinere und preisgünstigere Bruder der InteliGen. Die InteliCompact ist eine kostenkpünstige Alternative zu InteliGen oder InteliSys wenn keine PLC Programmierung und nicht der erweiterte Funktionsumfang benötigt werden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.